TreeTeam goes Geocaching
TreeTeamgoesGeocaching

 

CITO - Dünne Luft am Hohen Berg

 

Ein Event-Geocache von SATJA PEPE Teilnehmer: 14

Was machen wir ?
Wir wollen die NABU-Kreisgruppe Uelzen ein weiteres mal unterstützen, indem wir in diesem Jahr in den Wierener Bergen etwas für allerhand Insekten und Kleintiere tun! Die Wanderer, die sich hier oben aufhalten, sind erfahrungsgemäß so fair und nehmen ihren Müll selber wieder mit - sodass auch dieses mal nicht unbedingt das Müllsammeln im Vordergrund stehen wird, sondern in erster Linie die Arbeit an der ausgewiesenen Fläche. Um die Lebensbedingungen der darauf angewiesenen Pflanzen und Tiere zu erhalten, zu verbessern und zu fördern, müssen diese Binnendünen regelmäßig von Kiefern- und anderem Baumanflug freigestellt werden. Ziel der Pflegemaßnahme ist es dieses wertvolle und einzigartige Biotop, auf das u.a. über 400 Schmetterlings-, 200 Käfer und 100 Bienenarten angewiesen sind, dauerhaft zu erhalten. Helfer zur Entfernung von unerwünschtem Bewuchs (Arbeiten: Schaffung von Sandflächen, Steinhaufen freilegen, Abplacken für wärmeliebende Insekten, usw.)  auf diesen seltenen Biotopflächen sind herzlich willkommen. Angeleitet werden die Arbeiten wie üblich von unserem Mann beim NABU Klaus Pailer!

Attended Attended

26/Oct/2019

Satja Pepe hat gerufen, da lassen wir uns nicht lange bitten. Heute hatten wir außerdem auch noch bestes Cito-Wetter, beste Laune und beste Gesellschaft. So macht auch ein Arbeitseinsatz mitten in den Wierener Bergen Spaß. Ruckzuck wurden Moose und Kiefern entfernt, um Platz für Insekten und den legendären Ziegenmelker zu schaffen, über den wir heute ganz viel erfahren haben. Dank Satja Pepe und seiner Mannschaft wurden wir währenddessen sehr gut verpflegt. Auch die Happy Family hat noch einen leckeren Salat und Fleischbällchen beigesteuert. Nach getaner Arbeit ploppte ziemlich genau zur geplanten Uhrzeit auch noch ein neuer Earthcache vom Team KenGuruh auf, ob der Owner dieses Cito damit wohl was zu tun hatte? Mit Feuereifer konnten gemeinsam alle Fragen (mehr oder weniger ausführlich) gelöst werden. Tolle Überraschung war das! Lieber Mark, nochmals herzlichen Dank für die Organisation! Das hat uns wirklich viel Spaß gemacht und wir kommen gerne wieder.